Jewrovision 2017 in der Schwarzwaldhalle

08.02.2017


Karlsruhe, 8. Februar 2017 – Karlsruhe ist erstmals Gastgeber des größten jüdischen Gesangs- und Tanzwettbewerbs Europas: Am 18. Februar findet in der Schwarzwaldhalle des Karlsruher Kongresszentrums die Jewrovision 2017 statt. Bei dem Event, das in diesem Jahr unter dem Motto „United Cultures of Judaism“ zum 16. Mal  stattfindet, kommen rund 1200 Jugendliche aus 60 jüdischen Gemeinden aus ganz Deutschland nach Karlsruhe, um an dem Wettbewerb und der begleitenden mehrtägigen Jugendfreizeit teilzunehmen. Der Wettbewerb läuft nach dem Vorbild des Eurovision Song Contest ab. Ausrichter der Jewrovision ist der Zentralrat der Juden in Deutschland.

Die jungen Künstler singen und tanzen bei den jährlich stattfindenden Treffen. Zudem präsentieren sie bei dem Wettbewerb jeweils auch ein Video über ihre Stadt, ihre Gemeinde, ihr Jugendzentrum. Begleitend dazu findet eine Jugend-Begegnung (Mini-Machane) statt, bei der alle Teilnehmer gemeinsam den Shabbat feiern, jüdische Traditionen vermittelt werden und der Zusammenhalt und die jüdische Identität der Jugendlichen gestärkt werden. Das Mini-Machane geht vom 17. bis zum 19. Februar. Der Wettbewerb beginnt am 18. Februar um 20:45 Uhr.

Kartenreservierung unter ticket@jewrovision.de; weitere Informationen: www.jewrovision.de


Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
124
678911
1415
20222324
2728

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Facebook, Twitter oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube