05.12.2019

Musical-Highlights für Groß und Klein im Konzerthaus Karlsruhe

In den nächsten Wochen verschmelzen Gesang, Schauspiel und Tanz im Karlsruher Konzerthaus zu faszinierenden Musical-Highlights, die große Emotionen und Erinnerungen wecken.

Pinocchio – das Musical

Pinocchio – das Musical
Pinocchio – das Musical, Termin: 28. Dezember 2019, 15.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus (Foto: Theater Liberi)

„Pinocchio – das Musical“ nimmt kleine Zuschauer ab vier Jahren am 28. Dezember mit auf eine magische Reise voller fantastischer Momente und Spannung. Erzählt wird das Märchen vom hölzernen Jungen Pinocchio mit der Lügennase, der ein echter Junge werden möchte. Auf seiner Reise erlebt er allerhand Abenteuer und muss am Ende erkennen, dass sich Lügen und Faulheit nicht auszahlen. Musikalisch erwartet das Publikum eine Achterbahnfahrt quer durch Pop, Rock, Soul und Chanson – abgerundet mit rasanten Choreografien. Bestens ausgebildete Musicaldarsteller, ein wandelbares Bühnenbild und farbenfrohe Kostüme lassen die Welt der neugierigen Marionette lebendig werden.

Pinocchio – das Musical , Termin: 28. Dezember 2019, 15.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

Andrew Lloyd Webber Musical Gala

Andrew Lloyd Webber Musical Gala
Andrew Lloyd Webber Musical Gala, Termin: 29. Dezember 2019, 19.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus (Foto: Susannah V. Vergau)

Ein fantastisches Erlebnis zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten bietet die „Andrew Lloyd Webber Musical Gala“ am 29. Dezember. In einer zweieinhalbstündigen Show präsentieren zehn Darsteller, allesamt aus dem Londoner Westend, gemeinsam mit einem 14-köpfigen Liveorchester die Schaffensbandbreite des Andrew Lloyd Webber. Große Musicals wie „Cats“, „Starlight Express“, „Das Phantom der Oper“ oder „Evita“ stammen aus seiner Feder und werden auch an diesem Abend die Zuschauer in Ausschnitten begeistern. Titel wie „Don´t cry for me Argentina“, „Memory“ oder „With one Look“ lassen alte Lloyd Webber Fans in Erinnerungen schwelgen und Neulinge zu Anhängern werden.

Andrew Lloyd Webber Musical Gala, Termin: 29. Dezember 2019, 19.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

Das Phantom der Oper

Das Phantom der Oper
Das Phantom der Oper, Termin: 09. Januar 2020, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus (Foto: ASA Event GmbH / Christian Schmidt)

Am 9. Januar erwecken Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber in ihrer Musical-Fassung von „Das Phantom der Oper“ die weltbekannte Geschichte um das entstellte Phantom mit der Maske, die schöne Sängerin Christine Daaé und den Grafen Raoul de Chagny musikalisch erneut zum Leben. Begleitet von einem großen Orchester, begeistern die Darsteller durch ihre gesangliche und schauspielerische Leistung. Einprägsame Melodien, zeitgenössische Kostüme und Frisuren sowie ein authentisches Bühnenbild entführen das Publikum in das Paris des 19. Jahrhunderts und hinab in die unterirdischen Katakomben der Oper und des Phantoms.

Das Phantom der Oper, Termin: 09. Januar 2020, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

all you need is love! – Das Beatles-Musical

Nach zwei Jahren Pause kehrt das Erfolgs-Musical „all you need is love! – Das Beatles-Musical“ pünktlich zum Dreifachjubiläum der erfolgreichsten Band aller Zeiten auf die Bühne zurück: Im Jahr 2020 jährt sich die Gründung der Beatles zum 60. Mal, ihre Trennung liegt dann 50 Jahre zurück und auch die Show von Produzent Bernhard Kurz feiert nach ihrer Uraufführung 2000 einen runden Geburtstag. Zwar sind es nicht die Originale, die am 17. Januar im Konzerthaus auftreten, dafür aber ihre perfekt eingespielten Ebenbilder: Das Quartett „Twist & Shout“ mit Alan LeBoeuf als Paul McCartney, Howard Arthur (John Lennon), John Brosnan (George Harrison) und Carmine Francis Grippo (Ringo Starr) lässt mit professionellem Live-Gesang den Mythos der Pilzköpfe auferstehen. Anschauliche Kurzgeschichten beleuchten die Meilensteine einer unvergleichlichen Karriere von den Anfängen der Beatles in Hamburg über ihre ersten eigenen Konzerte bis hin zum Durchbruch in den USA und ihrem raketenhaften Aufstieg.

all you need is love! – Das Beatles-Musical, Termin: 17. Januar 2020, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

Chaplin – Das Musical

Die Geschichte eines unvergleichlichen Künstlers erzählt „Chaplin – Das Musical“ am 15. Februar. Mit seinen Filmen wurde Charlie Chaplin zu einem der beliebtesten und bekanntesten Entertainer der Welt. Nach Beginn seiner Karriere im Jahr 1914 folgten schon bald seine großen Filmhits wie „Goldrausch“, „Der große Diktator“ oder „Rampenlicht“. Das Musical erzählt mit aufregenden Tanzeinlagen und mitreißender Musik vom raschen Aufstieg und dem späteren Fall des Künstlers und porträtiert dabei den Mann hinter der Legende. Ein tolles Bühnenbild, hervorragende Darsteller und eine Mischung aus stimmungsvoller Unterhaltung und tragischen Momenten machen dieses Musical zu einem Erlebnis für Jung und Alt.

Chaplin – Das Musical, Termin: 15. Februar 2020, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

That's Life – Das Sinatra-Musical

That´s Life – Das Sinatra Musical
That´s Life – Das Sinatra Musical, Termin: 20. Februar 2020, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus (Foto: COFO Entertainment / Kary Lasch)

Pünktlich zum 105. Geburtstag von Frank Sinatra erweckt das Musical „That´s Life – Das Sinatra Musical“ den einzigartigen Künstler am 20. Februar im Karlsruher Konzerthaus wieder zum Leben. In beeindruckenden Bildern wird „Frankie Boy‘s“ unvergleichliche Karriere thematisiert, wobei die Zuschauer neben den Höhepunkten auch die Schattenseiten des ruhmreichen Lebens zu sehen bekommen. Die größten Hits wie „New York, New York“, „Strangers in the Night“ oder „My Way“ begleiten durch den Abend und lassen die Zeit des Swing mit seinen Big Bands wiederaufleben.

That´s Life – Das Sinatra Musical, Termin: 20. Februar 2020, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

Tabaluga und Lili – Das Musical 2020

Tabaluga und Lili
Tabaluga und Lili, Termin: 28. Februar 2020, 18.30 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus (Foto: Why Not - Events und Kommunikation UG)

Der kleine Drache Tabaluga begibt sich am 28. Februar erneut auf eine phantastische Reise. „Tabaluga und Lili“ ist der zweite Teil des Erfolgsmusicals von Peter Maffay und Gregor Rottschalk und entführt die ganze Familie in ein spannendes Abenteuer. Arktos, ein schrecklicher Schneemann, will die ganze Welt mit Eis überziehen und erschafft ein Mädchen aus Eis, um Tabaluga, der das verhindern möchte, von seinen Plänen abzulenken. Ob es Tabaluga dennoch schafft, Arktos aufzuhalten? Das drachenstarke Musical handelt von Mut und Liebe und wird durch liebevolle Kostüme sowie innovative Bühnenbilder wundervoll inszeniert. Bekannte Hits, unter anderem von Peter Maffay, bieten beste Musical-Unterhaltung für Kinder ab vier Jahren und alle, die das Kind in sich wecken wollen.

Tabaluga und Lili, Termin: 28. Februar 2020, 18.30 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

Informieren Sie sich über kommende Veranstaltungen:

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen