08.10.2019

Mitreißend irisch: Folk und Stepptanz im Konzerthaus Karlsruhe

Karlsruhe, 08.10.2019 – Irish Folk und irischer Stepptanz berühren und begeistern gleichermaßen. Im Karlsruher Konzerthaus zeigen mit dem Irish Folk Festival und den Danceperados of Ireland gleich zwei Shows, dass den Iren Musik, Tanz und Gesang im Blut liegen und untrennbar mit der irischen Tradition und Geschichte verbunden sind.

Mànran
Mànran, Schottlands mehrfach ausgezeichneter, führender Scot Rock Band ist beim Irish Folk Festival dabei (Foto: Sam Hurt).

Ein musikalisch einmaliges Erlebnis ist das Irish Folk Festival am 18. Oktober 2019: Das dreistündige Konzert beginnt mit ruhigen, erdigen und oft mythischen Tönen, die sich bis zur Pause merklich steigern und spätestens dann zum mitreißenden Orkan werden, wenn alle vier Programmpunkte die Bühne zur gemeinsamen Session betreten. Einen solchen musikalischen Sturm werden die Künstler der neuen Tour „The calm before the storm“ heraufbeschwören. Caroline Keane und Tom Delany begeistern mit einer wunderbaren Klangkombination aus Uillean Pipes mit Rohrblättern und einer Concertina mit Zungen aus Metall, mit der sie traditionelle irische Musik auf eine innerlich tief berührende Weise vermitteln. Der Multiinstrumentalist Barry Kerr, der meisterhaft Gitarre, Uillean Pipes, Whistles und Flute spielt, ist nach seinem Auftritt 2015 zum zweiten Mal beim Irish Folk Festival dabei. Ein mehrstimmiges Fiddlespiel erwartet die Besucher bei „The Fitzgeralds“: Die drei Geschwister Kerry, Julie und Tom bieten in ihrem Repertoire irische Tradition mit Einsprengseln aus Bluegrass, French-Canadian und Jazz. Oft schaffen zwei Fiddles eine groovende Polyrhythmik und die dritte Fiddle tobt sich dann in halsbrecherischen Soli auf diesem Fundament aus. Als Krönung steppen die Drei, die sowohl im amerikanischen Tap als auch in der irischen Tradition Trendsetter sind, zu ihrer Musik. Bei Mànran, Schottlands mehrfach ausgezeichneter, führender Scot Rock Band gibt es eigene Songs und eine Auswahl der besten Scottish und Irish Folk Klassiker zu hören. Gesungen wird sowohl auf Gälisch als auch Englisch.

Die Danceperados of Ireland auf der Bühne.
Die Danceperados of Ireland auf der Bühne (Foto: Gregor Eisenhuth).

Die Danceperados of Ireland, eine Gruppe erstklassiger und international mehrfach ausgezeichneter Tänzer, Musiker und Sänger, werden ihr Publikum mit lebendigem und authentischem, irischem Stepptanz am 10. Januar 2020 begeistern. Die Choreographien stammen vom zweimaligen „World Champion“ Michael Donnellan, der sowohl Solist bei Riverdance als auch bei Lord of the Dance war. Im aktuellen Programm „Whiskey you are the devil“ erzählen die Künstler mit Musik, Tanz und Gesang die Geschichte des Irischen Whiskeys und nehmen die Karlsruher Zuschauer mit auf eine Tour durch illegale Pubs, genannt „Sheebens“, und in die USA zur Zeit der Prohibition, in der irische Gangster das flüssige Gold schmuggelten und die Sheriffs clever austricksten. Auch bizarre irische Gesetze wie die „Holy Hour“ oder „bona fide traveller“ dürfen dabei nicht fehlen und lassen den Zuschauer amüsiert schmunzeln. Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit irischen Landschaften und Motiven rund um den Whiskey gibt dem Publikum das Gefühl, mittendrin – also in Irland – zu sein.

Irish Folk Festival, The calm before the storm-Tour 2019, Termin: 18. Oktober 2019, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

Danceperados of Ireland, Whiskey you are the devil, Termin: 10. Januar 2020, 20.00 Uhr, Ort: Kongresszentrum Karlsruhe / Konzerthaus

Sprechen Sie uns an!
Portrait Michaela Streicher
Presseservice
Michaela Streicher
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2309
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen