Standort und Heimat der Messe Karlsruhe

Karlsruhe ist eine junge und vor allem dynamische Stadt

Gerade mal 300 Jahre alt, hat sich die Fächerstadt mit 310.000 Einwohnern in den letzten Jahren als Kultur-, Wirtschafts- und Wissenschaftsmetropole in der Region etabliert. Das besonders milde Klima - Karlsruhe ist die zweitwärmste Stadt Deutschlands – und ihre ausgezeichnete Lage am Rhein bilden zusätzliche Anreize, der Stadt einen Besuch abzustatten.

↳ Wirtschaft und Wissenschaft in Karlsruhe
↳ Medien und Kultur in Karlsruhe
↳ Genussregion und Reiseziel Karlsruhe
↳ Unsere Netzwerk rund um Karlsruhe

Wirtschaft und Wissenschaft in Karlsruhe

Gut vernetzt und weit gefächert

In der Welt unterwegs, in Karlsruhe zuhause - diese Aussage trifft gleich auf mehrere Unternehmen zu wie die Daimler AG, Bosch, L’Oreal oder die Drogeriekette dm, die hier gegründet wurde. Aber auch zahlreiche Unternehmen aus dem Mittelstand haben die Vorteile der zentralen Lage der TechnologieRegion Karlsruhe für sich entdeckt: Karlsruhe liegt auf der internationalen Schiffs- und Bahntrasse Rotterdam – Genua. Und der öffentliche Nahverkehr, das „Karlsruher Modell“, gilt international als Vorbild.

Das Auto, das Fahrrad, das Periodensystem der Elemente, die elektromagnetische Welle, die Braunsche Röhre, die Spanplatte oder der mobile Webbrowser: Alles Erfindungen, die aus Karlsruhe stammen. Die hohe Forscherdichte und die gute Vernetzung mit den Wissenschaftlern machen Karlsruhe zu einem der innovativsten Orte in Europa, hier werden jährlich 40 neue Patente angemeldet. Allein am renommierten Karlsruher Institut für Technologie, eine der weltweit größten Forschungs- und Lehreinrichtungen, arbeiten rund 8.300 Menschen.

Medien und Kultur in Karlsruhe

Weit gereist und eng verbunden

In Karlsruhe wurde die erste E-Mail empfangen und bis heute gilt die „Internethauptstadt Deutschlands“ als IT Hochburg. 3.600 IT- und Technologiefirmen haben hier ihren Sitz, darunter bekannte Marken wie 1&1, Web.de, GMX. Fünf Jahre nach der ersten E-Mail wurde mit dem Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) eine ganz besondere Kultureinrichtung geschaffen, die heute den vierten Platz der weltweit wichtigsten Kunstmuseen einnimmt.

Das Badische Staatstheater lockt mit seinem vielfältigen Angebot von Oper, Ballett, Konzert, Schauspiel, Musical junge und alte Kulturliebhaber. Und wer lieber draußen feiert, kommt ganz bestimmt beim alljährlichen „DAS FEST“ auf seine Kosten. Beim größten Open-Air-Familienfestival im süddeutschen Raum treten jedes Jahr hochkarätige Stars wie Gentleman, The BossHoss oder SEEED auf.

Genussregion und Reiseziel Karlsruhe

Hoch gelobt und ausgezeichnet

Die badische Lebensart zeichnet sich durch Fleiß, Genuss und Herzlichkeit aus. Zehn Sternerestaurants in der Umgebung sorgen für kulinarische Höhepunkte. In der Stadt locken eine Vielzahl an Restaurants und Cafés zu einem gemütlichen Verweilen, direkt angeschlossen sind Parks und Grünanlagen: der Stadtgarten am Kongresszentrum, der weitläufige Schlosspark an der Innenstadt, der botanische Garten neben dem Bundesverfassungsgericht.

Für mehr Grün und Bewegung ist in der Region gesorgt: der Schwarzwald, das Elsass, die Pfalz sind in weniger als einer halben Autostunde zu erreichen.

Weitere Informationen rund um Karlsruhe finden Sie auf den Seiten der:

↗ Tourismusinformation Karlsruhe

↗ TechnologieRegion Karlsruhe

↗ Kulturmetropole Karlsruhe

Die Netzwerke der Messe Karlsruhe

Wir leben Partnerschaften

Als Messe- und Kongressorganisator fördern wir aktiv den Wissensaustausch, indem wir Räume für Begegnungen schaffen und die Menschen mit ihrem Know-how zusammenbringen. Diesen Wissensaustausch pflegen wir auch für uns als Messe Karlsruhe. Durch unsere Mitgliedschaften in nationalen und internationalen Fachverbänden halten wir aktuelle Entwicklungen im Blick, erweitern wir unser Wissen und profitieren vom Austausch mit anderen Akteuren unserer Branche. Zudem sind wir regional bestens vernetzt, Kunden wie Besucher profitieren von unseren Kooperationen.

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Messe Karlsruhe